Fast 'n Deadly Bern

BZL 2011Das Team Fast 'n Deadly Bern fand erstmalig im Sommer 2011 zueinander. Damals noch unter dem Namen Fast 'n Deadly Swiss spielten wir in der DPL Bezirksliga Mitte B und gelangten bis in das Viertelfinale des DPL Pokals. Nach einer erfolgreichen ersten Saison und vielen gemeinsamen Trainingseinheiten wuchs das Bedürfnis nach mehr Anerkennung in der Szene und einer Weiterentwicklung unseres Teams zum Verein.

Am 17.12.2011 wurde dann der Verein Fast 'n Deadly Swiss gegründet welcher heute Paintball Sportverein Fast 'n Deadly Bern heißt. Wir übernahmen in unsere Statuten das Versprechen sich für das Ansehen des Paintball-Sports in der Schweiz einzusetzen und darüber hinaus andere Spieler, Teams und Vereine bei ihrer weiteren Entwicklung zu unterstützen.

Seit September 2013 verfügen wir über einen ständigen Trainingssitz in Aefligen. In unserer Reball Halle in einer alten Einstellhalle findet regelmäßig Technik-, Kraft Ausdauer- und Schnellkraft-Training statt.

Es ist unser erklärtes Ziel als Verein langsam aber kontinuierlich weiter zu wachsen um eines Tages allein oder in Zusammenarbeit mit anderen Vereinen ein Fullsize-Spielfeld zu eröffnen und damit unseren Sport in der Region weiter vorran zu bringen.

Wir nehmen jede Saison an vielen verschiedenen Wettkämpfen teil. Teils unter unserem Namen teils auch als Unterstützung in anderen Teams.

Folgend die für uns wichtigsten Sportlichen Ereignisse.

 

  • 2015 3ter Platz X-Series Professional zweiter Spieltag
  • 2014 X-Series Challenger Series Champion
  • 2014 7ter Platz DPL-Regionalliga Solms/Mendig
  • 2014 2ter Platz X-Series Winter Finale
  • 2014 2ter Platz X-Series Winter Side Event
  • 2014 Teilname X-Series Winter 3 Mann Günzburg
  • 2013 4ter Platz DPL-Regionalliga West
  • 2013 Teilname 3 Nationen Cup in Dornbirn Div 1
  • 2013 Teilname DPL-Winter XBall Light
  • 2012 Teilname DPL-Regionalliga West
  • 2012 Teilname SPL-Winter M7
  • 2011 Viertelfinale DPL-Pokal
  • 2011 2ter Platz DPL Bezirksliga Mitte B
  • 2011 2ter Platz Beer Cup Günzburg